Basilikum-Pesto Rezept – Tagliatelle mit Pesto

Rezept für Basilikum-Pesto. Heute machen wir mal eine leckere Pesto mit Parmesankäse, frischen Basilikumblättern und Knoblauch. Natürlich könnt kann man Nudeln nach Belieben dazu machen aber wir empfehlen Tagliatelle als Pasta.

Rezept drucken
Basilikum-Pesto Rezept - Tagliatelle mit Pesto

Das beste und einfachste Basilikum-Pesto Rezept

Dies muss das einfachste und beste Basilikum-Pesto Rezept sein, das wir je gegessen und gemacht haben. Ich könnte es wirklich jeden Tag essen. Es geht recht schnell und wenn man etwas übung hat reichen auch locker 30 Minuten, bis man seine Basilikum-Pesto servieren kann.
Basilikum-Pesto Rezept Tagliatelle mit Pesto
Menüart Main Dish
Küchenstil Italian
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 40 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Pastasorte und Extrazutat
Pesto Zutaten
Menüart Main Dish
Küchenstil Italian
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 40 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Pastasorte und Extrazutat
Pesto Zutaten
Basilikum-Pesto Rezept Tagliatelle mit Pesto
Anleitungen
Frische Pesto (Kann man im Vorfeld schon zubereiten und im Kühlschrank lagern.)
  1. Für die Herstellung der Pesto, verwenden wir einen Blender (Mixer.) Wir geben jetzt Knoblauch, Pinienkerne und etwas Salz in die Maschine und zermahlen alles miteinander.
  2. Fügen Sie die Basilikumblätter hinzu (aber heben Sie ein paar Blätter zum späteren Dekoration auf) und mixen Sie diese mit dem Rest zu einer grünen Paste.
  3. Während der Blender alles verarbeitet, geben Sie allmählich das Olivenöl hinzu. Am Ende fügen Sie noch den Parmesankäse hinzu und lassen ihn noch 20 Sekunden im Mixer mit dem Rest vermengen. Jetzt ist die Pesto fertig und Bereit für die Pasta.
Finishing the dish
  1. Geben Sie nun Wasser und etwas Salz einen Topf. Bringen Sie das Ganze zum Kochen und geben Sie anschließend die Tagliatelle (Pasta) hinzu. Mein Tipp: Kochen Sie die Tagliatelle al dente.
  2. Jetzt braten wir die Bacon Strips (Schinken-/ Speckstreifen). Verwenden Sie am besten die Kochzeit der Nudeln, um Ihre Speckstreifen zu braten.
  3. Nach ca. 8 bis 10 Minuten sollte die Pasta fertig sein (je nach Dicke der Nudeln). Lassen Sie die Pasta abtropfen und legen Sie diese in den Topf (ohne Wasser) zurück. Jetzt mengen Sie das Pesto mit dem Kochlöffel unter die Pasta.
  4. Jetzt kommen die Basilikumblätter ins Spiel, die wir ein paar Schritte zuvor aufgehoben haben. Garnieren Sie das Gericht mit frischen Basilikumblättern.
  5. WirHD Rezepte WirHDcom Rezept

    Ein Rezept von WirHD.com

Rezept Hinweise

Verwende diesen Abschnitt für was immer du magst.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Euer WirHD.com Team

Mehr Rezepte? => Rzepte auf YouTube von WirHD => Rezepte Blog

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.