Silvester-Mundschutz

Mundschutz ist ja heutzutage in aller Munde, aber warum nur Einweg-OP-Masken tragen? Silvester-Mundschutz ist gleich nach Mundschutz für Weihnachten mit der Beliebteste. Ich finde, man sollte den Mund- und Nasenschutz, wie es ja richtig heißt, mehr als ein Accessoire verstehen!

Wie du ja vielleicht schon festgestellt hast, gibt es mittlerweile so viele toll gestaltete Modelle in uni, gesteift oder auch mit Punkten und Symbolen. Einen Silvester-Mundschutz passend ganz speziell für dich findest du bestimmt! Für den einen oder anderen ist er mittlerweile zum modischen Beiwerk geworden. Und zudem schützt du damit nicht nur dich. Ein Mundschutz ist für uns alle im Alltag ganz wichtig geworden.

WirHD.com » Masken » Mundschutz » Silvester-Mundschutz (Hier befindest Du Dich gerade!)

Hübschen Silvester-Mundschutz

Bestelle gleich einen schönen Silvester Mundschutz | Anzeigen*

Motive für Silvester, Ostern, Weihnachten, Geburtstage und andere Feiern, Partys und Feste.

Kaufe am besten jetzt einen Silvester-Mundschutz | Anzeigen*

Motive für diverse Feiertage

Ich finde schon, dass die vielen unterschiedlichen Farben und auch Muster mir das Tragen des Mundschutzes leichter machen. Und auch in deiner Freizeit kann es zum optischen Highlight bei deinem Styling werden. So mancher ist richtig kreativ geworden.

Passend zur Jacke und Schal wird vor allem Frauen jeden Alters die Maske zum Schutz gewählt. Manchmal ist auch so ein Multifunktionstuch eine tolle Variante. Zudem erfüllt es in der kommenden kalten Jahreszeit eine doppelte Funktion.

Warum solltest du also nicht für besondere Feiertage (Weihnachten, Ostern) einen schönen Mundschutz mit den unterschiedlichsten Motiven kaufen? Ich denke, auch ein spezieller Silvester-Mundschutz kann diesen Tag (noch) schöner machen. Mundschutz passend zu Silvester mit tollen Motiven (Sternen, Glücksklee, Raketen o. a.) kann ich mir gut vorstellen.

Und es muss ja auch nicht unbedingt eine Mega-Party sein. Feiere im kleinen Kreis, auch das tut der Stimmung keinen Abbruch. So manches Mal kann weniger dann eben doch mehr sein. Damit meine ich die Anzahl der Gäste und nicht, dass du keinen Mundschutz tragen sollst.

Was es zu beachten gilt

Wie wichtig für uns alle das Tragen des Mundschutzes ist, das sagt einem ja täglich die Zahl der neu Erkrankten. Leider hat noch nicht jeder erkannt, wie sehr Covid-19 unseren Alltag bestimmt. Die Hinweise des RKI und die durch Bund und Land getroffenen Maßnahmen sollten wir alle ernst nehmen. Wie schnell sich das Corona-Virus verbreiteten kann, das haben wir in den letzten Monaten und Wochen wieder gemerkt. Und das sollten wir im Auge behalten und nicht davon genervt sein.

Alle sollten sich an die Tipps und Hinweise halten. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es jede Altersgruppe treffen kann. Feiern mit Mundschutz ist zwar nicht so toll. Aber was ist die Alternative? Im günstigsten Fall nur ein leichter Verlauf mit Quarantäne. Aber du gefährdest damit auch deine Familie, Nachbarn und Freunde. Nicht zu vergessen die Arbeitskollegen. Zum Glück halten sie schon so viele daran. Klar bedeutet das auch gewisse Abstriche in deinen normalen Lebensalltag. Aber was ist in diesen Corona-Zeiten schon normal?

Nicht ohne Grund gibt es in vielen Städten und Landkreisen zur Zeit Sperrstunden. Ursache ist die hohe Zahl der neu Erkrankten mit mehr als 50 pro 100.000 Einwohnern in den letzten 7 Tagen.

Die Silvesterfeier mit Mundschutz |
Silvester-Mundschutz

Darum solltest du nur im kleinen Kreis an Silvester feiern, so wie du es für Weihnachten bestimmt auch schon geplant hast. Zu Ostern wird das noch wichtig sein. Davon müssen wir leider ausgehen.

Fazit: Treffe dich am besten nur mit Menschen, die du sowieso fast regelmäßig besuchst und halte bei anderen den Abstand von 1,5 m. Das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes sollte selbstverständlich werden, so wie beispielsweise eine Brille oder von Handschuhen, Schal und Mütze im Winter.

Und wie ist die Perspektive für diese Zeiten von Sars-CoV-2? | Silvester-Mundschutz

Laut dem Robert Koch-Institut sollte die Maskenpflicht nicht gelockert werden, selbst dann nicht, wenn ein Impfstoff da ist.

Sars-CoV-2 wird auch immer wieder auch als die „Spanische Grippe“ des 21. Jahrhundert gezeichnet. Corona ist durch die Globalisierung in vielen Ländern deutlich schlimmer als in Deutschland.

Das wir hier ein gutes Gesundheitswesen haben mit derzeit ausreichend Intensivbetten mag beruhigen. Jedoch sollte jeder Einzelne seinen Beitrag leisten und wenn das eben nur zur Eindämmung das Tragen der Mund- und Nasen-Maske ist.

In den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts war die“Russische Grippe“ ein großes Problem. Die Influenzaviren des Subtyps A/H1N1 verbreiteten sich schnell und forderten viele Todesopfer. Das ist der Subtyp, der auch 1918 Ursache der „Spanischen Grippe“ war.

Betroffen von der „Russischen Grippe“ waren vor allem Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene unter 25 so schwer, dass in diesen Gruppen die meisten Todesfälle auftraten. Forscher haben festgestellt, dass die Geburtsjahrgänge nach 1957 keinen ausreichenden Immunschutz gegen das Virus hatten. Bei vielen der davor geborenen Menschen konnten Antikörper im Blut festgestellt werden.

Dies war ein Beitrag zum Thema: Silvester Mundschutz

Du möchtest gerne noch mehr erfahren und hast außerdem noch ein paar Fragen? Dann stelle sie uns doch einfach als Kommentar unter diesem Beitrag!

10 Gedanken zu „Silvester-Mundschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.